2 Kapitel. Die Kunstprosa und Stilistik
(2,065 words)

[English version]

1  Abu ʾl-Walīd A. b. ʿAl. b. Ġālib b. Zaidūn al-Maḫzūmī war 394/1003 in Cordova geboren und spielte schon als junger Mann aus gutem Hause dort eine hervorragende Rolle. Er gewann die Liebe der Wallāda, der geistreichen und emanzipierten Tochter des 416/1025 ermordeten umaiyadischen Chalifen al-Mustakfī billāh 1 Dadurch erregte er den Verdacht des Machthabers von Cordova a. ʾl-Ḥazm Ǧahwar, der ihn gefangensetzen liess. Er entkam zwar nach Westspanien, kehrte dann aber nach az-Zahrāʾ, der ¤ Vorstadt Cordovas, zurück. Als a. ʾl-Ḥazms Sohn a. ʾl-Walīd zur…

Cite this page
Brockelmann, Carl, “2 Kapitel. Die Kunstprosa und Stilistik”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 23 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e38829>



▲   Back to top   ▲