Die Aufgabe der Literaturgeschichte
(673 words)

Als Literatur bezeichnet man bei den modernen Kulturvölkern im allgemeinen nur die Erzeugnisse der Dichtung im weitesten Sinne. Wie die klassische Philologie aber unter diesem Namen mit den Denkmälern der Wortkunst auch die der Erkenntnis zusammenfasst, so wollte auch W. Scherer (Kl. Schriften II, 70) die Geschichte der Wissenschaften in den Kreis der literarhistorischen Forschung einbezogen wissen. Nur die unendliche Mannigfaltigkeit des modernen Lebens macht eine solche Forderung unmöglich. E…

Cite this page
Brockelmann, Carl, “Die Aufgabe der Literaturgeschichte”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 26 September 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e26>



▲   Back to top   ▲