Search Results: | 7 of 51 |

Theosophia
(276 words)

[English version]

(Θεοσοφία). Titel eines christl. Werkes unbekannten Verfassers (Severos [3] von Antiocheia nach [2]) vom E. des 5. Jh. n. Chr. Der Titel zeigt einen Bezug zu Porphyrios' Schrift ‘Philosophie aus Orakeln, wo dieser th. (eine Verschmelzung aus “Theologie” und “Philosophie”) wohl erstmals zum t.t. machte (fr. 303; 323; 340a Smith, vgl. Porph. de abstinentia 2,45,4; 4,17,1); davor ist das Adv. θεοσόφως/theosóphōs nur bei Clem. Al. strom. 1,1 (17,3) belegt; später bei Eusebios [7], Proklos [2], Damaskios, Ps. Dionysios [54] Areopagites. Erh. ist die sog. ‘Tü…

Cite this page
Holzhausen, Jens, “Theosophia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1210060>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲