Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 28 of 57 |

Xylophoria
(85 words)

[English version]

(n. Pl., ἡ τῶν ξυλοφορίων ἑορτή). Das jüdische “(Fest des) Holztragens”. An ihm wurde, vielleicht schon seit E. des 5. Jh. v. Chr. (Neh 10,35; 13,31) und wohl bis Anf. des 2. Jh. n. Chr. (Taan. 4,4: Simon ben Azzai, um 110 n. Chr.), einmal im Jahr (Mitte August/Anf. September) die Darbringung des Holzes hervorgehoben, das zur dauernden Erhaltung des für das morgendliche und abendliche Brandopfer brennenden Feuers nötig war bzw. - nach Zerstörung des Tempels (III.) - gewesen wäre (Ios. bell. Iud. 2,17,6).

Cite this page
Colpe, Carsten, “Xylophoria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12213830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲