Abendland
(1,175 words)

1. Frühe Verwendungen

Das Wort A. ist seit 1529 nachweisbar. Zunächst wurde es in Anlehnung an » Morgenland« in Martin Luthers Übersetzung von Matthäus 2,1 (lat. ab oriente, »aus dem Morgenland«) verwendet. Bis zum Ende des 18. Jh.s wurde es vorwiegend im Plural benutzt; »die Abendländer« waren, von Italien und Deutschland aus gesehen, das im Westen gelegene Europa (so z.…

Cite this page
Repgen, Konrad, “Abendland”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Ed. Friedrich Jaeger. Consulted online on 23 February 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a0001000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲