Maya
(2,566 words)

1. Allgemein

Als M. werden die Sprecher der größten indigenen Sprachfamilie in Mesoamerika mit heute acht Mio. Menschen sowie die archäologischen Kulturen in ihrem Siedlungsgebiet bezeichnet. Auch in vorspan. Zeit lebten sie im Gebiet des heutigen Südmexiko (Halbinsel Yucatán und Chiapas), von Belize, Guatemala, dem westl. Honduras und El Salvador. Es umfasst das karstige nördl. Tiefland von Yucatán, das feuchtheiße südl. Tiefland vom Petén, das Hochland von Chiapas und Guatemal…

Cite this page
Kummels, Ingrid and Grünschloß, Andreas, “Maya”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Ed. Friedrich Jaeger. Consulted online on 18 February 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a2650000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲