Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 13 of 20 |

Weiblichkeit
(3,166 words)

1. Allgemein

W. ist wie Männlichkeit ein in Diskursen und sozialen Praktiken erzeugtes kulturelles Konstrukt. Der Begriff verweist auf die im 19. Jh. entstandene Leitvorstellung einer Geschlechter-Ordnung, in der das Weibliche dem Männlichen entgegengesetzt und naturalisiert wurde. In diesem Kontext wurde W. einerseits im Rahmen eines Konzepts getrennter Sphären (Öffentlichkeit/Privatheit, Kultur/Natur) komplemen…

Cite this page
Ulbrich, Claudia and Häusner, Sophie, “Weiblichkeit”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 17 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a4721000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲