Aschkenasim
(1,848 words)

Mit dem Begriff Aschkenasim bezeichnen sich Juden, die ihre Herkunft auf Aschkenas, das Siedlungsgebiet von Juden im Europa nördlich der Alpen, zurückführen. Verbindende Elemente für die sich in Alltagsritualen und Habitus unterscheidenden regionalen Gruppen von Aschkenasim waren über mehrere Jahrhunderte Halacha, Liturgie und jiddische Sprache. Die Angleichung an verschiedene europäische Nationalkulturen sowie die Aus…

Cite this page
Silber, Marcos, “Aschkenasim”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 23 September 2017



▲   Back to top   ▲