Ausgleich
(1,422 words)

Die als österreichisch-ungarischer Ausgleich bezeichnete staatsrechtliche Vereinbarung überführte 1867 das Kaisertum Österreich in die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. In Reaktion auf die ungarischen nationalen Forderungen legte der Kompromiss fest, dass der ungarische Reichsteil fortan über eine eigene, dem Parlament verantwortliche Regierung verfügte und diese in der Regelung innerer Angelegenheiten selbständig war. Der Ausgleich markiert insofern ein Datum der Emanzipationsgeschichte der ha…

Cite this page
Somogyi, Éva, “Ausgleich”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 30 March 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0061>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲