Bibliotheken
(5,554 words)

Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verbreiteten sich moderne jüdische Bibliotheken in Europa. Die Wertschätzung dieser zumeist weltlichen, wissenschaftlichen wie öffentlichen Einrichtungen schloss an jene an, die im Judentum traditionell Büchern und Bibliotheken als Speichern religiösen Wissens entgegengebracht worden war. Moderne jüdische Bibliotheken reagierten auf den Wandel der Lese- …

Cite this page
Kirchhoff, Markus, “Bibliotheken”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 21 October 2017



▲   Back to top   ▲