Buchenwald
(3,207 words)

Das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar, zwischen 1937 und 1945 eines der größten nationalsozialistischen Lager auf deutschem Boden, wurde seit den fünfziger Jahren zur Ikone des DDR-Antifaschismus. Im Zuge der Heroisierung kommunistischer Widerstandskämpfer und unter Marginalisierung jüdischer Opfer wurde Buchenwald ins Zentrum des politischen und kulturellen G…

Cite this page
Emmerich, Wolfgang, “Buchenwald”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 22 November 2017



▲   Back to top   ▲