Chemie
(2,494 words)

Seit 1860 und bis in die 1930er Jahre hinein waren jüdische Chemiker, meist deutscher Herkunft, an der Begründung und Entwicklung der modernen Chemie in vielfältiger Weise beteiligt. Sie führten synthetische Farbstoffe ein und nutzten wissenschaftliche und industrielle Entdeckungen für die Entwicklung von Arznei- und Düngemitteln. Vor allem in Deutschland und…

Cite this page
Travis, Anthony, “Chemie”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 December 2017



▲   Back to top   ▲