Denkstil
(3,860 words)

Der Begriff Denkstil ist seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in der Philosophie verbreitet. Sein weiter semantischer Gehalt bietet ideengeschichtliche Anschlüsse an unterschiedliche philosophische und sozialpsychologische Konzepte; eine spezifische wissenschaftstheoretische Bedeutung erhielt der Terminus in der Wissenssoziologie der 1920er und …

Cite this page
Berg, Nicolas, “Denkstil”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 November 2017



▲   Back to top   ▲