Der emes
(1,470 words)

Der emes (Die Wahrheit) war die erste kommunistische Zeitung in jiddischer Sprache. Begründet wurde sie 1918 als Organ des Jüdischen Kommissariats der sowjetischen Regierung und war bis 1938 das Zentralorgan der jiddischen Sowjetpresse. Als Tageszeitung brachte Der emes zahlreiche Nachdrucke in Form von Übersetzungen aus der Prawda und anderen sowjetischen Zentralblättern, wobei sie deren Schwerfälligkeit in Stil und I…

Cite this page
Estraikh, Gennady, “Der emes”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 October 2017



▲   Back to top   ▲