Gesetz
(4,267 words)

Der Begriff des Gesetzes wurde von dem Philosophen Leo Strauss (1899–1973) in seinem Buch Philosophie und Gesetz (1935) entfaltet, um durch den Rückgriff auf Maimonides einen Ausweg aus der Verwirrung der Gegenwart zu finden. Dabei entwarf er über den Umweg des mittelalterlichen Rationalismus eine neue, »gesetzliche« Begründung…

Cite this page
Wussow, Philipp von, “Gesetz”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 November 2017



▲   Back to top   ▲