Gruppe 47
(3,616 words)

Vereinigung von Schriftstellern und Kritikern in der frühen Bundesrepublik, die nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer Erneuerung der deutschen Literatur beitragen wollte. Nach heftigen Diskussionen im Gründungsjahr 1947 verständigte sich die Gruppe darauf, künftig nicht über den Nationalsozialismus zu debattieren. Aus der Emigration zurückgekehrte Aut…

Cite this page
Briegleb, Klaus, “Gruppe 47”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 22 October 2017



▲   Back to top   ▲