Kashrut
(1,902 words)

Regelwerk von Vorschriften und Handlungen, das die rituelle Reinheit der Nahrung gewährleistet. Als Teil der Halacha dienten die Speisegesetze ursprünglich als Signum der Zugehörigkeit zur jüdischen Gemeinschaft. Im Zeitalter der Emanzipation wurden sie zusehends infrage gestellt, da sie soziale Nähe erschwerten. Seit Ende des 18. Jahrhunderts mehrten sich …

Cite this page
Lavi, Shai, “Kashrut”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 September 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0398>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲