Konversion
(2,693 words)

Die Konversion vom Judentum zum Christentum erfolgte in der Moderne meist weniger aus religiöser Überzeugung, sondern aus gesellschaftlichen Gründen. Sie entsprang dem Wunsch nach Zugang zu Bereichen, von denen Juden aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder bestimmter Traditionen ausgeschlossen waren. Weil Konversionen mei…

Cite this page
Endelman, Todd M., “Konversion”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 22 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0419>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲