Litwaken
(2,154 words)

Aus dem Jiddischen stammende, ursprünglich neutrale Sammelbezeichnung für Juden aus dem frühneuzeitlichem Großherzogtum Litauen. Die Auseinandersetzung mit dem Chassidismus, die theologische Neuausrichtung des Schriftstudiums und eine eigene Weiterentwicklung jüdischer Bildungstraditionen unter dem Einfluss der Haskala trugen zur Ausbildung eines spezif…

Cite this page
Guesnet, François, “Litwaken”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0454>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲