More iudaico
(2,342 words)

Die der mittelalterlichen Rechtskultur eigene Formelhaftigkeit und Ritualisierung waren Ausgangspunkt und konstitutives Element der Eidesformel more iudaico (lat.; »nach jüdischer Sitte«), mit der Juden vom frühen Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert in juristischen Prozessen vereidigt wurden. Mit ihr bezweckten christliche Gerichte, Juden ohne Rückgriff a…

Cite this page
Battenberg, J. Friedrich, “More iudaico”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 October 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0557>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲