Novemberpogrom
(3,553 words)

Bezeichnung für die zwischen dem 7. und 10. November 1938 in Deutschland gegen jüdische Einrichtungen und Juden verübte Gewalt. Infolge der von der NSDAP-Führung organisierten und von Gestapo, SA, SS sowie Hitler-Jugend ausgeführten Pogromaktionen und Verschleppungen in Konzentrationslager kamen zwischen 1300 und 1500 Juden zu Tode, hunderte Synagogen u…

Cite this page
Frei, Norbert, “Novemberpogrom”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0589>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲