Odessa
(4,295 words)

Die südukrainische Stadt Odessa brachte zwischen 1860 und 1940 eine innovative und einflussreiche literarische Produktion und ein umfangreiches jüdisches Zeitschriftenwesen in hebräischer, jiddischer und russischer Sprache hervor. Nahezu alle bedeutenden jüdischen Schriftsteller und Dichter, die in Odessa geboren wurden oder dorthin einwanderten, spürten eine besondere Verbindung zu dieser Stadt. Auch die Schrif…

Cite this page
Herlihy, Patricia, “Odessa”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 October 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0592>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲