Panzerkreuzer Potemkin
(2,877 words)

Der 1925 in Moskau uraufgeführte Stummfilm des Regisseurs Sergej Michailowitsch Eisenstein (1898–1948) gilt als einer der einflussreichsten Filme aller Zeiten und wurde weltweit als Ausdruck einer neuen Ästhetik wahrgenommen. Zum Jahrestag der Revolution von 1905 produziert, verbindet Panzerkreuzer Potemkin politische Botschaft und künstlerische Gestaltung durch die Technik der dialektischen Montage. Die W…

Cite this page
Bulgakowa, Oksana, “Panzerkreuzer Potemkin”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 22 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0617>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲