Russisch
(3,748 words)

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts fand das Russische unter den Juden im Zarenreich, befördert durch das Wirken jüdischer Aufklärer ( Maskilim), staatliche Russifizierungsmaßnahmen und individuelles Bildungsstreben, zunehmende Verbreitung. Vor allem junge Juden erblickten im Erlernen der russischen Sprache Möglichkeiten, sich gesellschaftlich z…

Cite this page
Khazan, Vladimir, “Russisch”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 September 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0760>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲