Selbsthass
(3,012 words)

Den Begriff »jüdischer Selbsthass« prägte 1921 der jüdisch-österreichische Journalist und Pamphletist Anton Kuh (1890–1941), der ihn gegen die von ihm abgelehnte Rede vom »jüdischen Antisemitismus« abgrenzte. Der deutsch-jüdische Philosoph Theodor Lessing (1872–1933) knüpfte, ohne dies kenntlich zu machen, in seiner Studie Der jüdische Selbsthass (1930) an Kuh an und trug damit maßgeblich zur Popularisie…

Cite this page
Reitter, Paul, “Selbsthass”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 26 April 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0795>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲