Tiberias
(2,582 words)

Das am Westufer des Sees Genezareth gelegene Tiberias zählt neben Jerusalem, Safed und Hebron zu den vier heiligen Städten des Judentums. Nach einer ersten Blütezeit in Spätantike und Frühmittelalter gewann die Stadt erst wieder gegen Ende des 16. Jahrhunderts an Bedeutung. Bereits vor dem Beginn der zionistisch motivierten Einwanderung aus dem östlichen Europa im ausgehe…

Cite this page
Ben-Naeh, Yaron, “Tiberias”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 16 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0925>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲