Triest
(2,497 words)

Vom späten 18. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg bildete Triest den wichtigsten Meereszugang der Habsburgermonarchie. Aufgrund ihres Freihafens entwickelte sich die Stadt zu einem der führenden Handels- und Geschäftszentren Europas mit Verbindungen bis nach Ostasien sowie nach Nord- und Südamerika. Die Geschichte der Juden Triests ist paradigmatisch für die spezifische Stellung vo…

Cite this page
Dubin, Lois C., “Triest”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 21 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0944>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲