Umschriften und Schreibweisen
(969 words)

A. Die Umschriften der nichtlateinischen Schriftsysteme

Für das Hebräische, das Arabische und die slawischen Sprachen in kyrillischer Schrift werden die Transkriptionsregeln der Library of Congress verwendet, die im wissenschaftlichen wie populärwissenschaftlichen Bereich heute international gebräuchlich sind. Die Umschriften …

Cite this page
“Umschriften und Schreibweisen”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_umschriften_und_schreibweisen>



▲   Back to top   ▲