Venedig
(2,068 words)

In der frühen Neuzeit geistig-kulturelles Zentrum der italienischen Judenheit von europäischer Ausstrahlungskraft. Die Lagunenstadt, im frühen 16. Jahrhundert Schauplatz der begrifflichen Neuschöpfung »Ghetto« als Bezeichnung für ein abgeschlossenes jüdisches Wohnviertel, hatte in der vormodernen italienischen Staatenwelt Modellcharakter für den Umgang der weltlichen Obrigkeiten mit Juden im städtischen Raum.

1. Siedlungsgeschichte und Verbreitung

D…

Cite this page
Deventer, Jörg, “Venedig”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 14 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0964>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲