Vierjahressejm
(1,525 words)

Zwischen 1788 und 1792 tagte das Adelsparlament des Königreichs Polen-Litauen ständig in Warschau, um grundlegende politische und wirtschaftliche Reformen zu beschließen. Die als Vierjahressejm (Sejm Czteroletni) oder Großer Sejm (Sejm Wielki) bekannte Versammlung verabschiedete am 3. Mai 1791 die erste moderne Verfassung Europas. Zwar spielte der rechtliche Status der Juden eine eher untergeordnete Rolle in den Sitzungen und änderte sich durch die Verfassung nicht. Dennoch gilt der Vierjahresse…

Cite this page
Bartal, Israel, “Vierjahressejm”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 14 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0976>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲