Yankele
(1,685 words)

Yankele ist der Titel eines 1936 publizierten jiddischen Lieds des Krakauer Dichters und Komponisten Mordechai Gebirtig (1877–1942). In Form eines konventionellen Wiegenlieds spiegelt es die von wirtschaftlicher Not und zunehmendem Antisemitismus geprägte Lage der polnischen Juden in den 1920er und 1930er Jahren zwischen Tradition und Aufbruch in die Moderne wid…

Cite this page
Pareigis, Christina, “Yankele”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 September 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_01120>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲