Search Results: Prev | 1 of 62 |

Allen, Henry Ellis
(74 words)

anglo-irischer Bibliophile des 19. Jh.s, veröffentlichte zwischen 1830 und 1874 ca. 20 altphilologische Studien unter dem Namen Henricus Alanus und legte eine interessante kleine Slg. von Hss. der Klassiker an, die in den 80er Jahren in den Besitz seines Sohnes Samuel Allen überging. Am 30. Jan. 1920 wurde sie bei Sotheby in London versteigert.

Bibliography

De Ricci, S.: English Collectors of Books and Manuscripts. Cambridge 1930, S. 189.

Cite this page
J. L. Flood, “Allen, Henry Ellis”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 15 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862_lgbo_COM_010401>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲