Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Anfiihrgespan(n)
(37 words)

heißt der Setzergehilfe, dem die Ausbildung der Setzerlehrlinge im einzelnen anvertraut ist. Da die Setzregale gassenförmig aufgestellt sind, werden die in einer Gasse zusammenstehenden Setzer Gassengespanne genannt; davon ist die Bezeichnung A. abgeleitet.

Cite this page
W. Schmitz, “Anfiihrgespan(n)”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862_lgbo_COM_010607>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲