Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 14 of 47 |

Chur
(69 words)

Sitz eines Bischofs wenigstens seit dem 5. Jh., war im spaten 8. und im 9. Jh. Zentrum der ratischen Schriftprovinz. Das erlesenste Denkmal des dortigen Schriftstils ist das Sakramentar des Bischofs Remedius, ca. 800 (St. Gallen, Stiftsbibl. 348). Die bedeutende ma. Bibl. des Doms, dieimjahre 1457 300 Bde. zahlte, wurde 1611 bei einem Brande vernichtet.

Bibliography

Bruckner, A.: Scriptoria medii aevi Helvetica. Bd. 1. Genf 1935

Cite this page
B. Bischoff, “Chur”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_030450>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲