Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Didot, François-Ambroise
(144 words)

*7. 1. 1730 in Paris, † 10. 7. 1803 ebd., Buchdrucker (seit 1757), Schriftgießer und Verleger (seit 1753), ältester Sohn von François D. Er revidierte das von P. S. Fournier erfundene franz. typographische System (Didotsystem), schuf eine nach ihm benannte Antiqua (1775), erfand die gegossenen Stege und entwarf eine Buchdruckpresse, die so stabil konstruiert war, daß die ganze Form in einem einzigen Bengelzug (an Stelle von zweien) gedruckt werden konnte. 1780 führte er das von J.-E. Montgolfier erfundene Velinpapier in den Handel ein. Von 1783 an druckte er eine Reihe be…

Cite this page
H. Finger, “Didot, François-Ambroise”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_040442>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲