Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 8 of 549 |

Ekman, Carl Daniel
(104 words)

* 17. 3. 1845 in Kalmar, † 3. 11. 1904 in Gravesend, schwed. Ingenieur, Erfinder des Sulfitverfahrens (1872). Die Möglichkeit der Produktion von Holzzellstoff (zur Herstellung von Papier) nach dem Sulfitverfahren lag in der Luft, aber E. war der erste, der die Sulfitzellulose industriell herstellte und in den Handel brachte (Faserholzwerk Bergvik in Hälsingland 1874). Nach 1879 hielt er sich hauptsächlich in England auf, gründete in Northfleet bei Gravesend The Ekman Pulp and Paper Company; E. war vor allem ein Mann des Laboratoriums, weniger erfolgreich als Betriebsleiter.

Cite this page
T. Nielsen, “Ekman, Carl Daniel”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_050262>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲