Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 70 of 399 |

Galik-Alphabet
(224 words)

auch Ali-Gali-Alphabet gen., ist ein um mehrere tibetische Schriftzeichen erweitertes uigu-risch-mongolisches Alphabet, das die korrekte Wiedergabe von sanskritisch/indischen und tibetischen Wörtern in den mongolischen Ubers, der buddhistischen Schriften erlaubt. Es wurde 1587 von dem mongolischen buddhistischen Mönch und Übersetzer Ayusi-gusi (Ayüsi güsi) geschaffen und geht zurück auf die Arbeit des Ccos-kyi 3od-zer zu Beginn des 14. Jh.s. Der Begriff ali-gali kommt vom Tibetischen ā-li kā-li …

Cite this page
H. Buske, “Galik-Alphabet”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070037>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲