Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 97 of 335 |

Glätte
(102 words)

Als G. wird die Geschlossenheit der Oberfläche eines Papiers bezeichnet. Maschinenglatte Papiere haben lediglich das Glättwerk der Papiermaschine durchlaufen und werden ohne weitere Behandlung verwendet. Für den Druck von feinen Rastern sind besonders geglättete (satinierte) Papiere erforderlich. Diese Papiere durchlaufen im Satinierkalander unter starkem Druck eine Reihe von Guß- und Hartpapierwalzen und erhalten so eine hohe Glätte (satinierte Papiere). Für besonders hohe Qualitätsanforderungen, z. B. beim Mehrfarbendruck, wird die Papieroberfläche mit einem Stric…

Cite this page
G. Brinkhus, “Glätte”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070513>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲