Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 88 of 158 |

Glosse
(158 words)

(γλώσσα = Zunge, Ausdruck), 1. ein veralteter, ungebräuchlicher oder mundartlicher Ausdruck, dessen Erklärung oder Übersetzung. Die Erforschung und Beschreibung (Glossographie) wie die Sammlung der G.n (Glossare) wurde bereits in der griech. und röm. Antike eifrig betrieben. G.n und Glossare zählen zu den ältesten Zeugnissen der dt., engl, und romanischen Sprachen. In den ma. Hss. erscheinen die G.n zwischen den Zeilen als InterlinearG.n, im Text als Kontext-G.n, am Rande als Marginal oder Rand-G.n. G.n waren bes. in literarischen, theologischen und rechtswiss. S…

Cite this page
W. Grebe, “Glosse”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_070559>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲