Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 72 of 77 |

Guldenschaff, Johann
(190 words)

Kölner Buchdrucker des 15. Jh.s, der bei Ulrich Zell oder Konrad Winters von Homberg das Handwerk erlernte. Seine drei Gotico-antiqua-Typen stehen denen der beiden genannten Kölner Drucker sehr nahe, sie können aber auch auf das Vorbild von Peter Schöffer in Mainz, von wo G. stammte, zurückgehen. Sein erster datierter Druck ist von 1477, seit 1481 nannte er sich Kölner Bürger. Ob er schon längere Zeit vor 1477 in Köln gearbeitet hat, ist ungewiß. Es spricht aber einiges dafür, daß er Konrad Winters als «Universitätsdrucker» in der «…

Cite this page
S. Corsten and W. Schmitz, “Guldenschaff, Johann”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 17 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_071028>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲