Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 49 of 148 |

Hanthaler, Chrysostomus
(209 words)

(eigentlich Johannes Adam), * 14. 1. 1690 in Ried (Oberösterreich), † 2. 9. 1754 in Lilienfeld (Niederösterreich). Von 1716 (mit einer Unterbrechung 1733–1737) bis an sein Lebensende war H. Zisterzienserpater im Kloster Lilienfeld. Als Bibliothekar und Historiograph seines Klosters wurde er ein berüchtigter Fälscher ma. Geschichtsquellen. Das Hauptmotiv seiner Fälschungen scheint die Mehrung des Ansehens seines Klosters gewesen zu sein. Leider betreffen seine Fälschungen auch das Buchwesen. Sein 1742 als Ms. erstellter Kat. de…

Cite this page
P. Amelung, “Hanthaler, Chrysostomus”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_080235>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲