Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 74 of 92 |

Helmarshausen
(610 words)

(nördlich von Kassel, bei Karlshafen/Weser), Benediktinerkloster (geweiht Petrus, Salvator, Maria und Modoaldus), gegr. vor 997 von Graf Eckart [von Reinhausen] und seiner Gemahlin Mathilde, von Kaiser Otto III. 997 als Reichsabtei bestätigt, von Kaiser Heinrich II. 1017 Bischof Meinwerk von Paderborn als Eigenkloster übertragen, in der 2. Hälfte des 12. Jh.s unter dem Schutz Heinrichs des Löwen (Vogt bis 1180), 1220–1326 unter dem Schutz Kurkölns, dann abhängig von Paderborn, 1476 unter hessisc…

Cite this page
W Milde, “Helmarshausen”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_080496>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲