Search Results: | 9 of 77 |

Hornken, Ludwig
(227 words)

* in Groeningen (Maas), † (nach Aschermittwoch) 1521, Buchhändler und Verleger. H. ist erstmals 1509 in Leipzig nachweisbar, wobei sich damals schon durch seine Tätigkeit Beziehungen nach Köln ergaben. 1511 in Paris hatte er gemeinsam mit Denis Roce und Gottfried Hittorp eine Verlagsgemeinschaft. 1513 hielt er sich für einige Zeit in Köln auf, ging dann nach Leipzig, wo er im selben Jahr das Bürgerrecht erhielt. Die Drucke, die er 1513 -1520 teils mit Hittorp, teils allein herausbrachte, haben alle Köln als Verlagsort. Als Drukker wurden Adam Petri und Andreas Cratander in Basel bes…

Cite this page
W. Schmitz, “Hornken, Ludwig”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_080962>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲