Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 7 of 232 |

Imprimeur du Roi
(121 words)

Titel, vom König Frankreichs gewissen Buchdruckern verliehen. Es handelte sich bald um einen Ehrentitel, bald um ein offizielles und entlohntes Amt; es war aber fast immer verbunden mit der Befreiung von Lasten und Steuern. Jede große Provinzstadt hatte ihren L, der das Privileg für den Druck der offiziellen Akten der Zentralregierung hatte. In Paris wurde der Titel erstmalig 1488 dem Buchdrucker Pierre Le Rouge verliehen, dann 1530–1785 an etwa hundert weitere Buchdrucker. Es gab I. für verschiedene Fachgebiete: franz. Sprache, griech. Sprache, Mathematik …

Cite this page
A. Labarre, “Imprimeur du Roi”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_090103>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲