Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Labanation
(41 words)

(auch Labanotation) ist eine von dem Tänzer und Choreographen Rudolf von Laban (1879—1958) in seinem Werk «Schrifttanz, Methodik und Orthographie» (2 Bde. Leipzig 1928 — 1930) entwickelte Methode zur Aufzeichnung choreographischer Abläufe.

Bibliography

Hutchinson, A.: Labanotation. London 1972.

Cite this page
G. Pflug, “Labanation”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_120006>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲