Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 10 of 18 |

Liedflugblatt
(136 words)

Einzeldruck auf einem Blatt als Trager und Vermittler sangbarer Lyrik, die hierbei iiber traditio-nelle Leserkreise hinausgelangen, ihre Funktionen und auch die Auffassung von der Rolle des Autors verandern kann. Zuerst in der Reformationszeit, spater auch in an-deren Epochen lebhafter publizistischer Auseinanderset-zungen diente das L. oft der aggressiven Propaganda, da-neben kontinuierlich auch (politisch wie religios) affir-mativen Zielen. Flugblatt

Bibliography

Brednich, R. W.: Die Liedpublizistik im Flugblatt des 15. bis 17. Jh.s. 2 Bde. Bade…

Cite this page
W. Harms, “Liedflugblatt”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_120754>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲