Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 37 of 148 |

Lignamine(La Legname), Johannes Philippus de
(340 words)

aus Messina stammender rom. Druckherr des 15.J11.S. L. stand in der Gunst von Papst Paul II. (1464-1471), als des-sen «scutifer» (d. i. Knappe) er sich bezeichnete, und ge-horte zum Hofgesinde von dessen Nachfolger Sixtus IV. (1471 - 1484), an den er einige Vorreden seiner Drucke richtete. Die beiden ersten Drucke der von ihm begriin-deten und geleiteten Offizin ersch. im August 1470. Es handelte sich um zwei Klassikerausg., Quintilian (HC 13646, Goff Q- 24) und Sueton (HCR 15115, Goff S~ 815), …

Cite this page
P. Amelung, “Lignamine(La Legname), Johannes Philippus de”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_120780>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲