Nachbestellung
(42 words)

Größere (Vertreter – )Aufträge können im Rahmen der Lieferbedingungen der einzelnen Verlage vom Sortiment durch «N.» in festgelegter Frist zu den (besseren) Bedingungen des Hauptauftrags ergänzt werden.

Bibliography

Handbuch des Buchhandels. Hrsg, von E. Heinold. Hamburg 1975, S.561 —562

Cite this page
W. Braun-Elwert, “Nachbestellung”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 10 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140008>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲