Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Nachdruckverfahren
(53 words)

sind keine Druckverfahren, sondern bestimmte Techniken der Druckformherstellung, um im Offsetdruck den Text vorhandener Werke ohne Neusatz nachdrucken zu können. Am häufigsten wird die Reprofotografie eingesetzt (Reprint), gelegentlich das Reflexkopierverfahren, gar nicht mehr der anastatische Druck.

Bibliography

Lexikon der grafischen Technik. 7. Aufl. Leipzig 1986, S. 408 bis 409.

Cite this page
C. W. Gerhardt, “Nachdruckverfahren”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140015>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲