Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Nachkalkulation
(97 words)

heißt jede Kalkulation, die nach dem Erscheinen eines Buches erstellt wird. Die erste N. er- folgt meist unmittelbar nach Fertigstellung, vor endgültiger Festsetzung des Ladenpreises und vor Auslieferung. Eine weitere N. ist die Endabrechnung, nachdem die Aufl. eines Buches ausverkauft (vergriffen) ist. Eine N. kann auch als fortlaufende Wirtschaftlichkeitskontrolle zum Ende eines jeden Geschäftsjahres vorgenommen werden oder immer dann, wenn eine Entscheidung über die Anhebung oder Senkung des Ladenpreises ansteht. Kalkulation des Preises

Bibliography

Krüger, …

Cite this page
R. Busch, “Nachkalkulation”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140019>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲